Informationen zum Umbau des Vorderhauses ab November 2018

Liebe Eltern,

Wichtig: Den Parkplatz dürfen wir nicht mit Autos befahren!

Die Sanierung des Vorderhauses hat im Oktober 2018 beginnen soll. Angelegt ist das Projekt auf 18 Monate. Hier einige wichtige Informationen dazu.

Neuer Zugang zur Choco

Der Zugang zur Choco muss für die Umbauphase in die Braunschweiger Straße verlegt werden. Über den Parkplatz Braunschweiger Straße 9 wird ein neuer Zugang auf den Hinterhof eröffnet. Hierfür wird in die Mauer am Sportplatz eine Tür eingesetzt.

Der neue Eingang ab 9. November 2018

Wir haben gemeinsam mit der SAGA und den Eigentümern des Grundstücks Braunschweiger Straße 9 sehr konstruktive Gespräche geführt. Wichtig ist, dass wir durch gegenseitige Rücksichtnahme versuchen, die negativen Auswirkungen auf die Bewohner des Grundstücks Braunschweiger Straße 9 möglichst gering zu halten.

Konkret heißt das:

  • Der Parkplatz darf nicht mit Autos befahren werden.
  • Wir dürfen Kinderwagen, Fahrräder, etc. nicht auf dem Grundstück Braunschweiger Straße 9 abstellen, sondern nur auf dem Hinterhof.
  • Der Zugang zum Hinterhof muss als Fluchtweg frei bleiben.

Neue Eingänge für Krippe und Elementarbereich

Da in der Bauphase der Hauptzugang in die Choco über den Hinterhof erfolgen wird, müssen wir auch hier umorganisieren:

Die Krippeneltern können dann entweder direkt von der Rückseite in den Garderobenbereich der K2 gelangen oder durch das Haus auf den Vorderhof und in den Anbau vor der K1.

Die Ele-Eltern nutzen die Außentreppe ins Haus kommen. Dies ist nötig, um in Bring- und Abholzeiten einen ungestörten Durchgang im Erdgeschoss zu gewährleisten und die Unruhe im Erdgeschoss möglichst gering zu halten.

Sobald wir den genauen Baubeginn kennen, werden wir Euch natürlich informieren.

Viele Grüße von

Sedat, Ute (für die Leitung)

Tini, Kai, Sandra und Thomas (Für den Vorstand)