Die Küche

Wie das „Elekind“ gewöhnlich seinen Tag in der Choco beginnt: Durch die Haustür geschlüpft, wird erstmal um die Ecke geguckt, was Dietmar und Berrin (das sind unser Koch und unsere Hauswirtschaftsfrau) so machen, uns heute wohl kochen. Wie zuhause muss man auch hier im Kinderhaus erstmal wissen: Was gibt’s heut zum Essen? Wonach riecht es in der Küche?

Unsere Küche ist ein wichtiges Herzstück im Leben unseres Hauses und bedeutet weit mehr als ein frisch zubereitetes, gesundes und leckeres Speiseangebot. Viele Erfahrungs- und Handlungsmöglichkeiten für die Kinder, viele weitere Werte und Ziele unserer Arbeit leben in unserer Küche.

Unser Koch mit Kindern

Didi in der Küche

So bedeutet sie für die Kinder so etwas wie ein Stück Urvertrauen: zwei liebe Menschen kochen und sorgen für uns. Viele Kisten oder sonstige Behältnisse voll Nahrungsmittel stehen in der Küche rum, für die Kinder sinnlich zu erfahren und zu bestaunen. Wenn wir wollen können wir Dietmar und Berrin gleich helfen. Wir bestimmen mit, was es im Kinderhaus zu essen gibt. Jedes Kind übernimmt verantwortlich zeitweilige eigene Dienste rund um die Mahlzeiten und Tischkultur im Hause.