Praktikum in der Chocoladenfabrik

Seit 45 Jahren ist das Kinderhaus in der Chocoladenfabrik eine im Stadtteil Ottensen fest verankerte Kindertagestätte. Zentral zwischen dem Altonaer Bahnhof und dem Altonaer Museum gelegen, bieten wir Krippenkindern und Elementarkindern ein frühkindliches Bildungsangebot.

Wir sind ein freier Träger, der von den Eltern und Mitarbeitern geführt wird. Unser Dachverband ist SOAL (Alternativer Wohlfahrtsverband). Unser Team besteht aus 14 pädagogischen Mitarbeiter*innen.

Unsere pädagogische Arbeit ist gestützt auf der neurowissenschaftlichen Erkenntnis der Selbstbildung des Menschen seit der Geburt. Partizipation von Anfang an. Unsere pädagogische Arbeit wird alle 2 Jahre qualifiziert. Wir nehmen regelmäßig an dem von SOAL entwickelten Qualitätsentwicklungsverfahren teil. Wir legen viel Wert auf Fort- und Weiterbildung in unserem Team.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit Menschen die sich für eine pädagogische Ausbildung entschieden haben zu begleiten und zu unterstützen. Seit Jahren kooperieren wir mit der FSP Altona, aber auch mit anderen Ausbildungs-einrichtungen.

Wir bieten Praktikumsplätze im Krippen-Elementarbereich mit fachlicher Anleitung und engmaschiger Begleitung. Unsere Bildungsräume bieten den Praktikanten die Möglichkeiten sich in den unterschiedlichen Fachbereichen einzubringen.

Lernt uns und unsere Arbeit im Rahmen eines Praktikums kennen. Sprecht uns gern und jederzeit an. Wir freuen uns!

Telefon: 040/ 39 68 88 | E-Mail: kinderhaus@chocoladenfabrik.de